Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
 

„Wir leben in Verhältnissen, um die uns fast die ganze Welt beneidet. Und wir stehen ­auch deshalb ­vor Herausforderungen, die wir bewältigen müssen und können, wenn wir es wollen.“

„…am heutigen Tag dürfen wir uns außer der Wahrnehmung der Rückschläge, Hemmnisse und Zukunftsängste durchaus auch Zufriedenheit erlauben, wenn nicht gar ein Glücksgefühl.“

Liebe Marktheidenfelder,

diese Aussagen von Bundestagspräsident Lammert am Tag der Deutschen Einheit 2016 gelten nicht nur für unser Land, sondern, so meine ich, auch für unsere Stadt Marktheidenfeld. Ich blicke mit Dankbarkeit zurück auf das Jahr. Lassen Sie uns auch im Jahr 2017 zuerst das Gute sehen und dann mit ganzer Kraft und Gottes Hilfe gemeinsam weiter an den neuen Herausforderungen arbeiten.

Ihnen allen wünsche ich frohe und erholsame Weihnachtsfeiertage und ein gutes Jahr 2017 – und ab und zu ein Glücksgefühl!

Herzlichst

Ihre Unterschrift Helga Schmidt-Neder

Aktuelles

der Entwurf des Haushalts 2017 steht – heute stellt Ihnen die Stadtverwaltung das Zahlenwerk vor. Wie bei uns üblich, wurde der Entwurf in zwei öffentlichen Sitzungen des Finanzausschusses – am… Lesen Sie mehr

Mainbrücke retten!

© 2013 | Impressum